Internationaler Tag der Gesundheits- und Krankenpflege: 12. Mai 2014

SalzburgerPflegetage 2014


8:00    
Einlass

10:30

10:45
Diskussion

Kaffeepause, Marktplatz und Ausstellungsbesuch
9:00
Begrüßung durch PD Margret Hader, Landeskrankenhaus
Salzburg, PD Angela Kirchgatterer, Krankenhaus und
Seniorenwohnheim Abtenau, Mag. Karl Schwaiger,
Vorsitzender der ARGE PDL Salzburg, ANDA und ÖGKV


11:15





12:15

„Reform der GuK-Ausbildung“ (GöG-Studie)
Diskussion
Mag. Georg Ziniel, MSc.



Mittagspause mit Marktplatz-Besuch

9:15
Grußworte von LH-Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl
Grußworte von Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn
Präsidentin ÖGKV Ursula Frohner

13:45
Medizin-Kabarett mit Peter und Tekal

9:30
„Wie lernen Erwachsene? Motivationspsychologische
Überlegungen zum lebenslangen Lernen“

Mag. Dr. Franz HOFMANN, Universitätsprofessor im
Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität
Salzburg und auch an der Abteilung Bildungswissenschaft,
Schulforschung und Schulpraxis der School of Education
an der Universität Salzburg

14:30
Schlagwörter im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung
des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und
Krankenpflege
Vortrag Mag. Paul Resetarics MSc.
10:00
„Bedeutung, Sensibilisierung und Umsetzung des
lebenslangen Lernens aus der Sicht der Pflege“

Mag. Dr. Elke Gruber, Universitätsprofessorin an der
Alpen Adria Universität Klagenfurt

15:00
Abschluss-Moderation und Marktplatz-Besuch



Marktplatz: Bildungsanbieter informieren Sie über mögliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Am Campus Urstein stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Bitte benützen Sie für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Haltestelle Puch Urstein (mit der S 3 Richtung Golling) befindet sich direkt am Campus.
Sollten Sie dennoch mit dem eigenen PKW anreisen, nutzen Sie soferne Stellplätze vorhanden sind, bitte nur die als Parkplatz ausgewiesenen Flächen.


Sponsoren und Eintritt




Flugblatt als PDF-Download.